Foto: Livia Müller

Am Anfang steht ein einfacher, batteriebetriebener
Getriebemotor. Das Herz der Maschine schlägt, erfinde nun den individuellen Körper dazu! Ist deine Maschine ein Auto und braucht Räder? Oder baust du einen Roboter, der die Arme bewegen kann? Lass deiner Fantasie freien Lauf und gestalte deine eigene kleine Maschine aus verschiedenstem Ausgangsmaterial.